KUNDENKONTO

Anmelden
Kundenkonto eröffnen
Kennwort vergessen
Wissenswertes/Wissenswertes

Wissenswertes

Über hundert Arten der Kaffeepflanze sind heute bekannt. Tatsächlich haben aber nur die beiden Arten Coffea arabica und Coffea canephora eine herausragende Bedeutung für den Weltkaffeehandel. Coffea canephora, auch Robusta genannt, ist ein ausgesprochener Tieflandkaffee. Robustas sind weniger anspruchsvoll und weniger anfällig gegen Krankheiten. Ihnen fehlt aber das Aroma, die Fülle und die Komplexität von guten Arabicas. Bedeutung erlangen Robustas trotz der leider sehr oft geringen Qualität meist nur aufgrund Ihres niedrigen Preises. Als „Füllmittel“ für billige Espressomischungen sind sie deshalb sehr beliebt.
Der von uns verwendete Robusta kommt u.a. aus Java und gehört zu den qualitativ sehr guten Kaffees, den wir bewusst einsetzen.

Im Gegensatz hierzu sind Arabicas Hochlandgewächse, die vorzugsweise in Höhen zwischen 800 m und 1600 m rund um den Äquator gedeihen. Vulkanböden verleihen den besten Arabicas einzigartige Aromen, die durchaus vergleichbar sind mit sehr guten Weinen.
100% Arabica ist dennoch kein Qualitätssiegel für sich. Alle herausragenden Kaffees gehören zwar zu dieser Art, um letztlich aber wirklich guten Kaffee genießen zu können, muss von der Bohne über die Ernte bis hin zur Verarbeitung und Zubereitung alles hundertprozentig stimmen!

Um sich intensiv mit Kaffee zu beschäftigen, benötigt man sehr viel Zeit. Eine guten Überblick über eine Reihe von Themen bietet (in englischer Sprache) folgende Seite, von der aus man gut weiter stöbern kann: coffeereview.

Wer den Kaffeemarkt verfolgen möchte, kann dieses hier tun.

Facebook      Presse      |      Impressum      |      Kontakt      |      Datenschutz      |      Geschäftsbedingungen      |      Versandkosten      |      Merkzettel